Wurzelchakra

 

Das Wurzelchakra ist das erste der sieben Chakras und bildet somit die Basis für alle anderen Chakras.

Es befindet sich im Dammbereich und wirkt sich vom Beckenboden auf die gesamte untere Hälfte des Körpers aus.

Die Rote Farbe des Wurzelchakras symbolisiert Lebensenergie, Stabilität und Stärke.

Menschen mit einem gesunden Wurzelchakra stehen sprichwörtlich mit beiden Beinen auf dem Boden.


Übersicht - Allgemein

 

Anzahl der Blütenblätter: Vier


Grundsymbol: Quadrat


Position: Beckenboden


Element: Erde

 

Farbe: Rot


Planet: Merkur

 

Mantra: LAM


Sanskrit: Muladhara

 

Spirituelle Ebene: Urvertrauen

 

Geistige Ebene: Lebenswille

 


Körperliche Zuordnungen


Energiekörper: Physischer Körper, Ätherischer Körper

 

Körper: Knochen, Wirbelsäule, Zähne, Nägel, Darm, Blut, Zellaufbau


Nervengeflecht: Nebennierendrüse, Plexus Sacralis


Sinnesfunktion: Geruchssinn

 


Heilmittel

 

Affirmation: Ich vertraue der Kraft der Erde und spüre meinen Körper

 

Aromaöle: Nelke, Rosmarin, Zypresse, Zeder, Ingwer, Vetiver

 

Aufgestiegene Meister: Seraphis Bey, Christus, Lady Nada

 

Bachblüten: Clematis, Rock Rose, Sweet Chestnut

 

Edelsteine: Rubin, Hämatit, Granat, Onyx, Rhodonit, Achat, Blutjaspis

 

Erzengel: Uriel, Ariel

 

Gewürze: Ingwer, Kalmus

 

Heilpflanzen: Baldrian, Lindenblüten, Holunder

 

Nahrung: Karotten, Rote Beete, Kartoffeln, Rettich, Radieschen, Hülsenfrüchte, Nüsse, Milchprodukte

 

Räucherstoffe: Sandelholz, Moschus, Eichenmoos, Vetiver, Nelke