Kronenchakra

 

Das Kronenchakra wird in Indien als Sahasrara Chakra bezeichnet, was so viel bedeutet wie tausendfältig.

Die Zahl Tausend steht für die höchste Vollendung und Vollkommenheit. So wird dieses Chakra auch gern als Tausendblättriger Lotus bezeichnet und ist die Wohnstätte des Gottes Shiva. Im Bereich des Schädeldaches, am höchsten Punkt des Kopfes befindet sich das Kronenchakra. Es strahlt über die äußeren Grenzen des Menschen hinaus, seine Energie fließt direkt in die Menschliche Aura und wirkt sich sehr stark auf die Zirbeldrüse (Epyphys) aus.


Zentrale Themen

 

Die Hauptthemen des Kronenchakras sind Spiritualität, Selbstverwrilichung und Erleuchtung. Hier gehts es darum sich selbst seines Göttlichen Ursprungs bewusst zu werden und tiefen inneren Frieden zu erlangen. Durch das Bewusst werden dieser Qualitäten werden Erfahrungen vom All-Eins-Sein möglich. Es besteht die möglichkeit zu erkennen das wir in Wahrheit nicht von unserer Aussenwelt getrennt, sondern in Wahrheit mit ihr Verbunden sind.


Übersicht - Allgemein

 

Anzahl der Blütenblätter: Tausend


Grundsymbol: Lotus


Position: Scheitelpunkt des Kopfes

 

Element: Universum


Farbe: Violett, Weiss, Gold


Planet: Neptun


Sanskrit: Sahasrara


Mantra: OM

 

Spirituelle Ebene: Erleuchtung

 

Geistige Ebene: Selbstverwirklichung


Körperliche Zuordnungen

 

Energiekörper: Geist-Licht-Körper

 

Körper: Zirbeldrüse


Nervengeflecht: Zirbeldrüse, Gehirn


Sinnesfunktion: Kosmisches Bewusstsein


Heilmittel

 

Affirmation: Das Wesen meines Geistes ist Licht und Frieden

 

Aromaöle: Weihrauch, Rosenholz, Neroli

 

Aufgestiegene Meister: Seraphis Bey, Saint Germain, Lady Nada,

 

Bachblüten: Wild Rose, White Chestnut

 

Edelsteine: Diamant, Bergkristall, Amethyst

 

Erzengel: Azrael, Metatron, Raziel, Zadkiel

 

Gewürze: Lavendel

 

Heilpflanzen: Lotus, Lavendel

 

Nahrung: vegane Kost, Obst, Quellwasser, grüner Tee,

 

Räucherstoffe: Myrrhe, Weihrauch, Sandelholz